Krocha Google Statistik

Startseite/Kunst und Kultur/Krocha Google Statistik

Ich habe bereits ausführlich über das Krocha Phänomen berichtet und habe nicht vor so schnell damit aufzuhören. Heute geht es um den Anfang des Hypes, Unterschiede zu den Gabbern und die Abschätzung wie es weitergeht.

Im Standard Artikel vom Oktober 2007 war noch von Gabber die Rede und auch der Begriff Krocha wurde schon relativ gut präzisiert. Das “internetweite” Interesse begann aber erst Anfang 2008 (siehe Grafik unten) und nimmt immer weiter zu.

Google Trends Statistik

Anhand der zahlreichen youtube Videos und Artikel die inzwischen im Internet zu sehen sind ist klar, dass es Krocha auch schon 2007 gegeben hat, nur in Google gesucht wurde danach anscheinend nicht. Vor dem Jänner 2008 – und das ist so gut wie sicher – waren Krocha nicht wirklich präsent. Es gab aber schon länger die Gabber.

Nun sind also Gabber=Krocha?

Ja und nein. Krocha sind ein Wiener Ding, kommt ja schon der Begriff aus dem Wienerischen. Andererseits hören beide Gruppen (die Gabber aber schon viel länger) schnellen Techno und tanzen einen speziellen Tanzstil. Ich meine Krocha sind die logische Wiener-Weiterentwicklung dessen was die Gabber waren. Krocha gab es schon immer seit es Diskotheken gab, nur ist es heute viel leichter sich medial in Szene zu setzen. Dazu braucht es ja nicht viel mehr als ein Kamerahandy, einen Computer und youtube bzw. die zahllosen Foren und Internetseiten (wie diese hier).

Der Sommer steht vor der Tür und es wird sich zeigen, ob die Krocha ihn überstehen, ein anderer Trend kommt oder alle Krocha einfach Fußball-Fans werden und dann darauf vergessen wieder Krocha zu sein, wenn die Fußball EM vorbei ist.

Über den Autor:

Andreas Ostheimer gründete 2009 Ostheimer Webdesign & Online-Marketing mit Sitz in Gänserndorf, die WordPress Agentur mit Spezialisierung auf Suchmaschinenoptimierung.
Datenschutzinfo