Die wichtigsten Bannerformate und Bannergrößen

Startseite/Onlinemarketing/Die wichtigsten Bannerformate und Bannergrößen

Werbebanner sind immer noch eine der beliebtesten Formen von Online-Marketing. Da sich die verwendeten Anzeigegeräte mit der Zeit ändern, haben sich auch die verwendeten Bannerformate verändert. Je nach Gerät (Desktop, Smartphone, Tablet), eignen sich unterschiedliche Banner besser oder schlechter für Werbung.
Laut Google sind die leistungsstärksten Anzeigengrößen:

  • Medium Rectangle (300 Pixel Breite, 250 Pixel Höhe)
  • Large Rectangle (336 Pixel Breite, 280 Pixel Höhe)
  • Leaderboard (728 Pixel Breite, 90 Pixel Höhe)
  • Wide Skyscraper (160 Pixel Breite, 600 Pixel Höhe)

Diese zeigen laut Google die besten Klickraten, d.h. bei einer bestimmten Anzahl von Impressionen werden diese Banner mit einer höheren Wahrscheinlichkeit angeklickt, als andere Formate.

Über den Autor:

Andreas Ostheimer gründete 2009 Ostheimer Webdesign & Online-Marketing mit Sitz in Gänserndorf, die WordPress Agentur mit Spezialisierung auf Suchmaschinenoptimierung.
Datenschutzinfo