Friedemann Schulz von Thun – Klarkommen mit sich selbst und Anderen: Kommunikation und soziale Kompetenz

Startseite/Buch/Friedemann Schulz von Thun – Klarkommen mit sich selbst und Anderen: Kommunikation und soziale Kompetenz

Die Werke von Friedemann “Frido” Schulz von Thun haben es mir angetan, denn er ist einer der wenigen deutschsprachigen Kapazunder auf dem Markt der Kommunikationsprofis.

Seine Lehre gibt sich nicht mit oberflächlichen Tipps und Tricks zufrieden sondern versucht zu erklären wie gute und auch schlechte Kommunikation funktioniert. Seine vier Seiten der Kommunikation (Sachseite, Selbstoffenbarungsseite, Beziehungsseite und Appellseite) sind mir schon in Fleisch und Blut übergegangen ohne negative Auswirkungen zu haben. Seine Erkenntnisse werden nicht als dogmatische Lehrmeinung dargestellt sondern immer in Bezug zur Wirklichkeit gebracht. Das macht Friedos Werke so unnachahmlich authentisch und brauchbar.

So – genug geschleimt – worum geht es in diesem Buch?
Ich würde es umbenennen in “Best of Friedo”, denn es ist ein Kompilat aus Schulz von Thuns Machenschaften. Hier werden Vorträge, Interviews und Auszüge aus anderen Werken präsentiert – oder wie es auf dem Buchdeckel steht: Reden, Aufsätze, Dialoge.

Ich kann “Klarkommen mit sich selbst und Anderen” nur eingefleischten Friedo-Fans empfehlen, allen anderen wird sich der Inhalt nicht so gut erschließen, denke ich. Sich vorher “Miteinander Reden” durchzulesen (am besten alle drei Bände) muß ich also an dieser Stelle wärmstens empfehlen.

Über den Autor:

Andreas Ostheimer gründete 2009 Ostheimer Webdesign & Online-Marketing mit Sitz in Gänserndorf, die WordPress Agentur mit Spezialisierung auf Suchmaschinenoptimierung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar